Workshop Wildpflanzen

Workshop in Sinzig

Wildpflanzen in der Küche mit Jean-Marie Dumaine


23. Juni 2016 in Sinzig im Restaurant Vieux Sinzig

Wildkräuter und Wildgemüse

gewinnen immer mehr Bedeutung in einer natürlich frischen Küche - ohne Zusatzstoffe.



Seit rund zwanzig Jahren hat sich Jean-Marie Dumaine mit Leib und Seele der Wildpflanzenküche verschrieben. Seine Neugier und Lust zum Ausprobieren führen ihn immer wieder zu neuen Erkenntnissen bei der Verarbeitung von Kräutern und Gemüsen in der a la carte Küche und in der Produktion seiner Manufaktur, die auch Sie nutzen können.


Wir helfen Ihnen bei Ihren Fragestellungen für Ihre Produktion oder Angebotsgestalltung. Jean-Marie Dumaine geht in diesem Workshop für das Netzwerk Foodservice-Produktwentwicklung explizit auf die von Ihnen vorab gestellten Fragen oder Problemstellungen bei der Vorbereitung, Produktion und Verarbeitung - auch für die Verarbeitung von Standardpflanzen und Kräutern - ein.


Inhalt

Programmablauf

Theoretische Einweisung in die Grundkenntnisse der Verknüpfung zwischen Botanik und Kulinarik.


Wildpflanzenführung. Essbare Pflanzen werden gesammelt und bestimmt.


Sensorische Verkostung der Pflanzen mit Informationen über die Inhaltsstoffe und deren Wirkung.


Praktische als auch theoretische Einweisung in die Abläufe der Kräuter sowie Gemüse Be- und Verarbeitung


Lagern, Konservieren und Einlegen


Kochen mit Wildkräutern und Wildpflanzen

Tipps und Tricks vom Profi


Ihre Fragen und Anforderungen für Ihre Anwendung und Produktion


9.30 Uhr Begrüßung

Vorstellungsrunde | Erwartungen | Trends


10.00 Uhr Theorie und Grundlagen

in der Küche und im Kräutergarten


12.00 Uhr Degustation mit Wildpflanzen

Geschmäcker und Zubereitungsarten erkennen


14.00 Uhr Wildpflanzenwanderung


16.30 Uhr Küche live  - Wildkräuter in der Praxis

probieren | testen | schmecken


19.00 Uhr Diskussion Abendessen

anrichten | präsentieren | verkosten | diskutieren

Bitte kleiden Sie sich zweckgemäß, bequem und praktisch. Sie werden in die Vorführungen und Zubereitung mit einbezogen. Bitte bringen Sie Ihre Lieblingsmesser und Wanderschuhe mit.


Unterlagen und Info´s

Anmeldung


Ċ
Michael Möhring,
03.05.2016, 11:30
Comments