Global Markets Programme

Einführung eines QM-Systems nach IFS Global Markets Food - Informationen aus der Praxis



Informieren Sie sich über das Global Markets Programme in Theorie und Praxis,
am Mittwoch, 31. August 2016 von 13.00 bis 16.30 Uhr im Heinrich Schulze Ladencafé GmbH in Borgholzhausen:

Betriebsrundgang
Birte Knaust (Heinrich Schulze Ladencafé GmbH)

Vortrag I:
Selbstbestimmung anstatt Marionette – Das Global Markets Programme zum Einstieg in ein QM-System
Dr. Sylvia Pfaff (Food Information Service Europe)

Vortrag II:
Erfahrungsbericht bei der Einführung eines QM-Systems nach IFS Global Markets Food
Marina Schefer (Heinrich Schulze Ladencafé GmbH)

Fragen der Teilnehmer sind sehr willkommen!

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter der verarbeitenden Lebensmittelindustrie und Handwerksbetriebe. Auch wenn dieser Termin beispielhaft in einer Bäckerei stattfindet,
richtet sich das Seminar zum Global Markets Programme gleichfalls an Vertreter des Fleischerhandwerks.

Da die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt ist, sollten Sie sich schnell Entscheiden. 
Ausschlaggebend ist das Datum (bei Emails auch die Uhrzeit) des Eingangs der Anmeldung. Anmeldeschluß ist der 12. August 2016.

Das Teilnahmeentgelt beträgt 290 Euro zuzügl. gesetzl. MwSt. pro Person.
Für Mitglieder des FPI e.V. beträgt das Teilnahmeentgelt 170 Euro zuzügl. gesetzl. MwSt. pro Person.
Teilnehmer des Netzwerks beträgt das Teilnahmeentgelt 230 Euro zuzügl. gesetzl. MwSt. pro Person. Anmeldung bitte über diesen Link und bei der FPI. e.V. 
Programm und Anmeldung HIER

Kontakt:
Food-Processing Initiative e.V.
Beate Kolkmann
Mobil: 0151 62 833 806

Mail: Beate.Kolkmann@foodprocessing.de
Comments