Foodprozessing


Veranstaltung - Durchführung auf Anfrage
Bitte melden Sie sich, wenn Sie als Einzelperson, Verband oder Firma Interesse haben. 
Wir führen dann die Veranstaltung - nur für Sie oder gemeinsam mit anderen Interessenten - durch. 



Foodprozessing


innovative Ansätze vom Feld auf den Teller mit Heiko Antoniewicz




Küchentechnik 3.0 | Garmethoden | Technologien | Anwendungen


Die Abläufe, Produktionsmethoden und die Anrichteweisen haben sich ider professionellen Küche in den letzten Jahren stark verändert. 
Die anfänglich nur in der Sterneküche eingesetzten Techniken und Methoden haben mittlerweile Einzug in größere und große Küchen gehalten. 
Veränderte und neue Verfahrenstechniken finden - in unterschiedlicher Tiefe - in vielen Küchen ihre Anwendung. 
Somit kann die neue Technik und die sich aus ihr ergebenden Regenerationsmethoden auch für zeitgemäße 
Convenienceprodukte angewendet werden. 

Nutzen Sie die Erkenntnisse von Heiko Antoniewicz aus der klassischen und molekularen Gastronomie - auf der Basis neuester Verfahrenstechnik, 
handwerklichem und gastronomischem Know How - für Ihre Produktentwicklung, Ihre Küchenausstattung sowie die 
Vermarktung Ihrer Sortimente und Konzepte.



Liebe, Leidenschaft und Kreativität sind für die Kulinarik bedeutende Wahrzeichen. Aus ihnen erwächst die Energie für das Vorantreiben bedeutender Entwicklungen, 
für die Schaffung unvergesslicher Genussmomente, einzigartiger Kompositionen und für den Entwurf wirkungsvoller Konzepte. 

Wenn das Unternehmen Antoniewicz an 
die Arbeit geht, dann immer betankt mit genau dieser Energie. Wir pflegen die Kunst des Kochens als Kulturgut 
und setzen auf Klarheit in der Kommunikation. Es ist unser Anspruch, in jeder Hinsicht zu begeistern. Für uns stehen Tradition und Technologie im Einklang, 
Natürlichkeit harmoniert mit Naturwissenschaft. Wir nutzen die Erkenntnisse der klassischen und der molekularen Gastronomie auf der Basis der besten Grundprodukte, 
neuester Verfahrenstechnik und handwerklichem und gastronomischem Know-how.

Heiko Antoniewicz

Heiko Antoniewicz informiert Sie über naturwissenschaftlichen Hintergründe und führt praktische Anwendung mit unterschiedlichen Geräten gemeinsam mit Ihren durch.

Sie erhalten wichtige Grundinformationen


- zur Optimierung Ihrer Produktionsmethoden
- Modifizierung Ihrer Sortimente und Produkte
- wichtige Hinweise für Zubereitungsempfehlungen und Anwendungsbeispiele in modern ausgestatteten Küchen

Im Workshop zeigen wir Ihnen die aktuell in der Premiumküche 
- eingesetzte Technik
- angewendete Methoden zur Produktion
- Regenerationsabläufe
- Finischingmethoden

Der Workshop richtet sich vor allem an Produktentwickler, Produktmanager, Anwendungsfachberater aus der Industrie (Food und Technik) und F&B-Manager von Gastronomiekonzepten.

Berücksichtigen Sie die Erkenntnisse aus dem Workshop für notwendigen Ableitungen in Ihrer Strategie und Produktpositionierung und bei der 
Nutzung Ihrer vorhandenen oder geplanten technischen Ausstattung.

Programmablauf:

9:00 Uhr 
Begrüßung in der Genuss-Schule
Imbiss | Vorstellungsrunde | Erwartungen | Trends

Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Ablauf mit ständigem Wechsel zwischen vorgetragener Theorie, Erklärung der Technik und praktischen Anwendungen sowie Vorführungen.

I. pre-production
Rohstoffbearbeitung | Fermentation | Marinieren 

II. main-production 
Techniken | Geräte | Technologien | Anwendung | Tricks | Tipps | Diskussion

Mittagessen

III. finishing
Grundlagen | Methoden | Technologien

IV. issuing serving counter
Technik | Hilfsmittel | Anrichtedesign

Abschlussdiskussion

Preis auf Anfrage
abhängig von Veranstaltungsort und Teilnehmerzahl


Ċ
Michael Möhring,
20.02.2017, 07:56
Comments