Innovative Care Verpflegungskonzepte NL II. Feb. 2018

E R F A H R U N G S A U S T A U S C H
Innovative Care Verpflegungskonzepte in den Niederlanden
Prozessbetrachtung vom Rohstoff bis ans Bett
Enschede | 28.02.2018 9:30 - 17:00 Uhr

Wir laden Sie ein
Alexander Hagen und Rochére Varenbrink - Huuskes Deutschland
Wilfried Hötzer - PEG Fachberatung Verpflegungsmanagement
Günther Lehmann & Michael Möhring - Erfa/Netzwerk Foodservice-Produktentwicklung
Foto CM/max

Bereits am Vorabend - 27.02.2018 - erleben Sie beim Get-together ab 18.00 Uhr im Besucherrestaurant des MST Klinikums,
Koningsplein 1, Enschede eine ansprechende und moderne Gastronomie für Besucher und Mitarbeiter, die Sie nie in einem 
Krankenhaus erwarten würden. André van Rooijen - von Vermaat - gewährt Ihnen eine Blick hinter die Kulissen.


Innovative Care Verpflegungskonzepte
Täglich aus 160 frischen und leckeren Komponenten wählen im Krankenhaus - wie geht das?

Wir zeigen es Ihnen in einer Prozessbetrachtung von Rohstoff bis ans Bett. Erleben Sie ein Konzept, welches moderne Produktionsmethoden, 
hohe Qualitätsansprüche und ausgeklügelte Logistik ideal kombiniert. 


Erfahren Sie, wie aus kleinen Stationsküchen “just in time” bis zu 120 Patienten mit dem Gericht ihrer Wahl versorgt werden. 
Der Patient steuert mit dem i-pad am Bett die Produktion und Logistik. 



Rückblick auf die erfolgreiche Veranstaltung im Mai 2017
Die Berichte im Fachjournal Profiküche 2017 sind im Rahmen der letzten Veranstaltung in Enschede entstanden. 
Sie vermitteln Ihnen einen Eindruck von dem, was Sie erwartet. 








Progr._Huuskes_28.02.2018



Impressionen




Die Kostenbeteiligung beträgt 245 € pro Person,
für Erfateilnehmer und PEG Mitglieder 145 € pro Person (zzgl. 19% MwSt.)

Unsere Empfehlung für Ihre Übernachtung:
Van der Valk Hotel Enschede
Zuiderval 140, 7543EZ Enschede, Tel. +31 53 8000800, enschede@valk.nl
Wir haben ein Abrufkontingent für Sie vorreserviert. Preis Einzelzimmer inkl. Frühstück 105 € plus Aufenthaltssteuer 1,25 €.
Bei der Reservierung Referenzname "Huuskes" und Referentie "Code: GF1470" angeben
Ċ
Henriette Leitner,
13.09.2017, 04:33
Ċ
Henriette Leitner,
15.11.2017, 03:54
Comments