Genuss Gipfel 2018

Erstklassig angerichtet
Feinkost-Messe GenussGipfel vom 9. bis 10. April in Bielefeld


Die feinsten Delikatessen probieren und sich über aktuelle Trends der Feinkost-
Branche austauschen – dazu treffen sich Produzenten, Lieferanten und Händler nationaler wie
internationaler Spezialitäten beim 21. GenussGipfel vom 09. bis 10. April auf der Bielefelder Alm. 

 Die Organisatoren des GenussGipfel - das EHI - laden die Teilnehmer der ErfaFoodService ein, damit sie die neuen 
Trends und Produkte, die hier gezeigt werden, kennen lernen können. 

Ein gemeinsamer Rundgang startet am 09.04.2018 für Interessierte um 10:30 Uhr
Anmeldung Rundgang: info@erfa-foodservice.de


Die jährliche Feinkost-Messe des Corpus Culinario e.V., in dem sich die führenden Delikatessen-Kaufleute
Deutschlands zusammengeschlossen haben, wird erstmalig vom EHI organisiert.

Dieses Jahr fungiert Bielefeld als Hotspot für alle Gourmets und präsentiert zum ersten Mal an zwei
Tagen neben hochklassigen Produkten auch ein interessantes Rahmenprogramm. Fachbesucher
können die Veranstaltung kostenlos besuchen und erhalten einen Eindruck von aktuellen Trends bei
hiesigen Händlern. Vor dem Hintergrund des ansteigenden Außer-Haus- Verzehrs mit einem
prognostizierten Umsatz von etwa 80 Mrd. Euro in 2017, laut npdgroup Deutschland, und den höheren
Qualitätsansprüchen der Kunden, ist die Veranstaltung für den Handel noch attraktiver.

Informieren – probieren – netzwerken

Wie in den vergangenen 20 Jahren steht auch 2018 der Hochgenuss im Mittelpunkt der
Hauptveranstaltung des Corpus Culinario. Ausgewählte Manufakturen präsentieren Qualitätsprodukte
aus ganz Europa, die im herkömmlichen Lebensmitteleinzelhandel noch nicht zu finden sind. Von
diesen Spezialitäten erhalten die besten den Titel „Produkt des Jahres“, der für ein Jahr werblich
genutzt werden darf. Neben handwerklich auf höchstem Niveau hergestellten Klassikern werden die
knapp 80 Aussteller auch aktuelle Trends der Branche präsentieren. Doch nicht nur auf den Tellern
gibt es Neues zu entdecken, erstmals bietet der GenussGipfel den Gästen und Ausstellern ein
umfassendes Rahmenprogramm mit vielen Vorträgen zu praxisnahen Themen. Es gibt Raum für
Fragen zum Onlineshop oder der Lebensmittelinformationsverordnung sowie den direkten Austausch
zwischen Fachbesuchern und Ausstellern.

Als Veranstaltungsort hat das EHI in diesem Jahr die SchücoArena Alm in Bielefeld ausgewählt, in
dem sich das gesamte Know-How der Feinkost-Branche versammeln wird. „Der GenussGipfel ist die
wichtigste Trendmesse für den Feinkost-Handel und bietet den Kaufleuten eine Plattform zum
Netzwerken“, erklärt Michael Gerling, Geschäftsführer EHI.

Comments