Expertengespräch Zukunft auf dem Tisch

E X P E R T E N G E S P R Ä C H
Die Zukunft auf dem Tisch
Expertengespräch mit Prof. Dr. Hirschfelder, Markus Schreckhaas M.A. und Jörn Hermanns von Mintel
Koblenz | 30.11.2017 | 10:30 - 22:00 Uhr


Dr. Gunther Hirschfelder, Professor für Vergleichende Kulturwissenschaft an der Universität Regensburg, Food-Journalist und u.a. Mitglied im 
Nestlé-Zukunftsforum und Beirat im Verein Die Lebensmittelwirtschaft ist ausgewiesener Kenner der gesellschaftlichen Zusammenhänge und dem 
Essalltag in Gegenwart und Zukunft, welche die Akteure und Entscheider in unserem Markt kennen und verstehen sollten. Markus Schreckhaas M.A. 
begleitet seit vielen Jahren Dr. Hirschfelders Forschungsprojekte zum Thema Esskultur. Gemeinsam identifizieren sie erfolgreich Schnittstellen zwischen 
Gesellschaftswissenschaft, Trendforschung und modernem Marketing. 

Dies wird noch ergänzt durch einen “Live-Zugriff” auf die Mintel-Datenbanken mit weltweiten Trends und zahlreichen Informationen über
allerneuste Produkte, Geschmäcker, Verpackungsneuheiten, Trendanalysen, Branchenkenntnisse und Prognosen sowie Recherchen für 
Produktinnovationen, die uns Jörn Hermanns vorstellt. 

Die Drei stehen uns für das Expertengespräch mit ihrem Wissen und der aktiven 
Teilnahme an aktuellen Studien für Ihre Fragen zur Weiterentwicklung Ihrer Produkte, Konzepte und Sortimente 
und für leidenschaftliche Diskussionen zur Verfügung.

Wir freuen uns, dass Janika Kleine und Robin Rader - Projektleiter "Lebensmittel Fortschritt" der Albert Schweitzer Stiftung e.V.
das Team der Experten für die Diskussion bereichern werden. 
       
Sie bringen Ihre Erfahrungen aus der Erstellung des "Leitfaden vegane Großverpflegung" mit ein. 


Big Points / Inhalte

Die Zukunft auf dem Tisch: 
Analysen
Trends und 
Perspektiven 
der Ernährung von morgen. 

“Live-Zugriff” 
auf die Mintel-Datenbanken mit weltweiten Trends und zahlreichen Informationen

Essen und Trinken stehen stets im Spannungsfeld von Genuss und Gesundheit, Tradition und Innovation, von lokalen Möglichkeiten und globalen Auswirkungen. 
Prof. Dr. Hirschfelder und Markus Schreckhaas M.A. zeigen uns auf und diskutieren mit uns die gegenwärtige und zukünftige 
Esskultur aus kultur- und naturwissenschaftlichen Perspektiven. Der Vortrag ist eine komprimierte Gesamtschau des aktuellen Standes der wichtigsten 
gesellschaftlichen Entwicklungen und Analysen zum Thema. Die Ernährung der Gegenwart wird dabei als Ergebnis eines 
historischen Prozesses verstanden und weiter in die Zukunft gedacht. 

Der Nachhaltigkeit gilt ein besonderes Augenmerk: 
Werden ökonomische Zwänge und Ideologien oder doch Verantwortungsbewusstsein die Oberhand gewinnen? Anhand zahlreicher Themenfelder 
zeigen sie uns für unsere Gesellschaft und somit für die agierenden Unternehmen auf, welche Gestaltungsräume und welche 
Grenzen sich für die Ernährung von morgen und somit für ihren Handlungsspielraum eröffnen.

Diskussion zum Dinner
Was ist kulinarische Intelligenz? - Von der Ernährung zum Genuss.

Zielgruppe:

Engagierte Mitarbeiter von Herstellern und Caterern / Gastronomen, die eine besondere Förderungen und Ausbildung erfahren sollen,

sowie die zweite oder erste Führungsebene - je nach Größe der im Außer-Haus-Markt beteiligten Unternehmen.


Die Expertengesprächteilnahme-, Workshopgebühr beträgt 495 € (zzgl. 19% MwSt.) pro Person.

Für Erfa- / Netzwerkteilnehmer 395 € pro Person.

Sie beinhaltet Kaffeepausen, Getränke und Verpflegung.


Unsere Empfehlung für Ihre Übernachtung:
Hotel Stein & Schiller's Restaurant
Mayener Strasse 126
56070 Koblenz
Zimmer sind optioniert unter dem Stichwort: Erfa Foodservice 
Einzelzimmer 85 € inkl. Frühstück
Mail: info@hotel-stein.de
Tel.: 0261 963530

Progr._Zukunft_a._Tisch_Expertengespräch



Ċ
Michael Möhring,
02.06.2017, 00:01
Comments