Expertengespräch Marktforschung 04/2018

E X P E R T E N G E S P R Ä C H & W O R K S H O P 

„Marktforschung: Quatsch mit Soße oder das Salz in der Suppe?“

Koblenz | 24.04.2018 | 10:00 - 21:30 Uhr

Die Unternehmensberatung McKinsey titelt aktuell: „New insights for new growth: What it takes to understand your customers today”, 
frei übersetzt: Neue Einblicke für neues Wachstum. Was es braucht um heute die Kunden zu verstehen.

Dies betrifft alle Branchen und alle Unternehmensgrößen, ganz besonders aber auch unsere vielfältige Foodservice-Branche.

Was sind ihre Fragestellungen um die Zukunft zu gestalten?


  • Was sind die Bedürfnisse Ihrer Kunden bzw. Gäste?

Reicht das Gäste-Feedback direkt am Tisch, im Gästebuch oder später über soziale Medien á la: „Alles war lecker und gut.

Aber auf der Damentoilette waren keine Handtücher mehr …“?


Oder braucht es systematisches, geordnetes Vorgehen?

- Was erwartet die Küche / der Gastronom von Handel und Industrie?
- Was sollte der Handel listen? 
- Welche Produkte soll die Industrie herstellen? 
- Wer sind meine Wettbewerber? 
- Wo liegen deren Stärken und Schwächen? 
- Wie groß ist der Gesamtmarkt, wie groß mein relevanter Teilmarkt?
- Wo leben meine potentiellen Kunden und welche Kaufkraft haben Sie?
- Kennen Sie ihre Zielgruppe? Weiß die, dass es ihr Unternehmen gibt?

Diese und weitere Aspekte bedürfen einer verlässlichen Antwort. 
Wir alle in der Versorgungskette Industrie – Handel – Gastronom (und die Kette zurück) funktionieren nur mit abgestimmter Vorgehensweise gut.
Marktforschung ist nicht nur für Großunternehmen leistbar und relevant. In Gruppen können wir gemeinsam neue Einblicke in unseren Markt schaffen.
Nur wer die Bedürfnisse seiner Kunden und (Noch-) Nichtkunden kennt, kann entsprechend zielgerichtet agieren und Umsatzsteigerungen erreichen.

Die Erfa Foodservice bietet gemeinsam mit Jochen Pinsker, Andreas Lauszat und Marc Oliver Steins - ausgewiesene Kenner des
Gastronomie-Marktes - offene Einblicke in die vielfältigen Facetten der Marktforschung.

Die Teilnehmer erhalten so fundierte Einblicke in mögliche Marktforschungsansätze auf Basis verfügbarer Daten und können
mit Fachleuten über Möglichkeiten und Chancen diskutieren.

Zielgruppe des Expertengesprächs Marktforschung sind Verantwortliche in Industrie, Handel und Gastronomie, 
die für die Unternehmensentwicklung verantwortlich sind.

Die Expertengesprächteilnahme-, Workshopgebühr beträgt 395 € (zzgl. 19% MwSt.) pro Person.

Für Netzwerkteilnehmer 295 € pro Person.

Sie beinhaltet Kaffeepausen, Getränke und Verpflegung.


Unsere Empfehlung für Ihre Übernachtung:
Hotel Stein & Schiller's Restaurant
Mayener Strasse 126
56070 Koblenz
Zimmer sind optioniert unter dem Stichwort: Foodservice 
Einzelzimmer 85 € inkl. Frühstück
Mail: info@hotel-stein.de
Tel.: 0261 963530

Progr._Marktforschung_Expertengespräch_Workshop_24.04.2018



Die Experten



Jochen Pinsker ist Senior Vice President Foodservice Europe von The NPD Group Inc., einem der führenden Marktforschungsunternehmen 
in der Foodservice Branche. In Deutschland wird The NPD Group Inc. von der npdgroup deutschland GmbH vertreten. Er ist verantwortlich für alle 
Foodservice Aktivitäten des Unternehmens in Europa. 1997 hat das Unternehmen das CREST Verbraucherpanel in mehreren europäischen Ländern 
etabliert, die Informationsquelle für das Konsumentenverhalten im Außer-Haus-Markt. Neben CREST betreibt npdgroup auch den Service ‚SalesTrack‘ 
erfolgreich im deutschen Markt. Vergleichbare Services werden neben Deutschland auch in Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien und 
Russland betrieben, außerhalb Europas in USA, Kanada, China, Australien, Korea, Brasilien, Mexiko und Japan.
Jochen Pinsker ist Diplom-Sportökonom und arbeitet seit 1996 im Foodservice Markt. Bevor er den Markt aus Sicht der Marktforschung 
betrachtete, sammelte er bereits selbst Foodservice Erfahrung im Event Catering.


Comments