Fisch ist das neue Grillfleisch der Deutschen


Die Deutschen sind zweifellos eine Nation von Grill-Liebhabern, was sich daran zeigt, dass die Hälfte der Deutschen in einer neuen Mintel Studie angaben, dass sie Grillen genießen. Obwohl Koteletts und Würstchen weiterhin beliebtes Grillfleisch sind, werden die Deutschen abenteuerlustiger und experimentieren mit neuen Grillauflagen. Grillen in Deutschland wird raffinierter und Fisch, Gemüse und Käse sind inzwischen keine Seltenheit mehr auf dem Grill. Fisch und Meeresfrüchte insbesondere haben sich einen besonderen Platz auf dem Grill erobert und eine ganze Reihe von neuen Produkteinführungen in diesem Bereich mit sich gebracht. Zwischen 2014 und 2016 haben sich Produkteinführungen von Fisch und Meeresfrüchten, die speziell fürs Grillen gedacht sind, fast verdreifacht. Doch Fisch bringt nicht nur Abwechslung auf den Grillteller: Viele Schätzen die neuen Produkte als eine gesündere und fettärmere Alternative zum traditionellen Grillfleisch.


3966143-0_dcddb75469b


Ein Blick auf Neueinführungen im ‘Grillfisch’-Bereich in den letzten zwei Jahren zeigt, dass Lachs am häufigsten in den Fischinnovationen für den Grill anzutreffen war. Dies kann kaum überraschen, da das Fleisch von Lachs verhältnismäßig ähnlich dem von Fleisch ist und sich bekanntermaßen mit einer großen Zahl von Beilagen und Soßen kombinieren lässt. Lachs allein kann jedoch die Abenteuerlust der Deutschen nicht befriedigen – andere Arten von Fisch und Meeresfrüchten werden ebenfalls immer beliebter auf dem Grill.


Produkte mit Meeresfrüchten, die speziell fürs Grillen konzipiert wurden, haben im letzten Jahr ein starkes Wachstum erlebt, ebenso wie Lachsforelle. Lachsforelle trägt nicht umsonst das Wort ‘Lachs’ in sich: Als naher Verwandter des Lachses hat diese Forelle einen sehr ähnlichen Geschmack und ist einfach in der Zubereitung. Zusätzlich ist Forelle in Deutschland deutlich erschwinglicher und erhältlicher. Forelle lässt sich besonders gut grillen, da der Forellengeschmack besonders gut mit dem rauchigen Geschmack des Grills harmoniert. Zusätzlich zu der steigenden Abenteurerlust und dem Wert, den die Deutschen auf gesundes Essen legen, hat sich auch das Bedürfnis für Nachhaltigkeit in den letzten Jahren in Deutschland etabliert. Der Wunsch nach nachhaltigen Grillprodukten könnte zu einer höheren Nachfrage von ungewöhnlicheren, aber nachhaltigeren Fischarten wie Makrelen, Sardinen oder Sardellen für den Grill führen. Ein wachsender Wunsch nach praktikablen und zeitsparenden Produkten wirkt sich ebenfalls auf den Grill aus. Viele Deutsche sehen ‘easy to prepare’ als einen der Hauptfaktoren in ihrer Kaufentscheidung für Fisch und Fleisch. Dies eröffnet neue Möglichkeiten für speziell für den Grill gedachte Produkte, die praktischer gestaltet werden könnten.


Obwohl das Grillen ein Erlebnis ist, das Verbraucher genießen, sind sie immer offener für ‘Abkürzungen’ die das Grillen entspannter machen, wie der Mintel 2017 Food and Drink Trend ‘Time is of the Essence’zeigt. Viele neue Produkteinführungen im Grillfischsegmet greifen diesen Trend auf, indem sie den Fisch gleich in einer grillfesten Aluminiumpfanne verkaufen, inklusive separater Gewürze und Marinaden, die Verbrauchern die Möglichkeit geben, den Geschmack persönlich abzustimmen.


Gekühlter, nicht gefrorener Fisch dominiert aktuell  unter den im Supermarkt verkauften Grillfischprodukten. Der Wechsel zu frischem, gekühlten Fisch kam besonders von einer großen Zahl neuer Produkteinführungen in diesem Segment im letzten Jahr. Supermärkte wie Aldi, Lidl und Netto haben den Trend besonder früh erkannt und waren verantwortlich für einen Großteil der neuen Produkteinführungen von Grillfisch aus dem Kühlregal im letzten Jahr.


Katya Witham ist Senior Food and Drink Analystin bei Mintel, mit besonderem Fokus auf den deutschen Markt. Katya nutzt ihr umfassendes Wissen über den deutschen Lebensmittel- und Getränkemarkt um die neuesten Trends und Entwicklungen in Deutschland zu identifizieren.


Was bedeutet dies für Ihr Unternehmen im Foodservice Markt?
Wie sieht die Zukunft auf dem Tisch aus? 
Wo finden Sie welche Konsumentengruppe?

Antworten hierzu finden Sie in den Expertengesprächen der Erfa Foodservice 

Im Expertengespräch "Zukunft auf dem Tisch" haben wir einen "Live-Zugriff" auf die Mintel Datenbank und können die Erkenntnisse für Ihre Produkte mit den Experten direkt diskutieren und einschätzen. 




Comments